Seife!

Lavendelseife!

Ich mag Lavendel unheimlich gerne. Deswegen wollte ich immer mal eine Seife mit Lavendel machen.

Das Rezept der Lavendel Seife habe ich aus dem Buch: „Naturseifen, das reine Vergnügen“ von C. Kaspers.
Die Inhaltsstoffe lauten: Olivenöl, Kokosöl, Rapsöl und Sonnenblumenöl. Die genauen Mengen Angaben entnehmt bitte dem Buch.

Beduftet habe ich das ganze mit ätherischen Lavendelöl. Die lila Farbe kommt von dem Pigment Ultra Violett. Zudem habe ich noch Lavendel Blüten hinzu gegeben. Als Seifen Form habe ich eine runde Whisky Flaschen Verpackung verwendet. Da die Seifen Scheiben sehr groß waren habe ich sie geviertelt.

Info: Lavendel Blüten kann man sehr gut zum Seifenleim hinzugeben. Die Blüten verfärben sich nur geringfügig. Allerdings lösen sie sich beim Schneiden der Seife. Dies kann man auf den beiden Fotos sehr gut sehen.

Lavendelseife mit Lavendelblüten

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.