Kosmetiktaschen
Aktuelle Beiträge!,  Nähen!

Kosmetik Täschchen!

Vor diesem Bericht habe ich mich ein wenig gedrückt 🤔. Das liegt zum einem daran, dass ich bereits sehr viele unterschiedliche Kosmetiktaschen genäht habe, und zum anderen, dass ich immer noch weitere Variationen von Kosmetiktaschen nähe. Die letzte war die Boxbag, die mir besonders gut gefällt, da sie sich sehr weit öffnen läßt.
Es macht mir unheimlich viel Spaß. Ich war mir unsicher, ob ich die Berichte splitten sollte, und für jede Variante einen eigenen Bericht verfassen soll. Da die Taschen aber doch recht ähnlich sind, habe ich mich dafür entscheiden, einen Bericht für alle Variationen zu schreiben, und hier ist er nun 🙂.

Wie habe ich die Taschen genäht?

Nun ja, YouTube ist mein treuer Begleiter, und ich bin so froh, das Menschen 🧑🏼‍🤝‍🧑🏻 dort ihr wissen teilen. Auch hier habe ich kein Schnittmuster verwendet, sondern habe mich mehr oder weniger an die Vorgaben in den Videos gehalten.
Zudem habe ich ein kleines Täschchen, dass ich zuhause hatte, als Vorlage verwendet. Ich habe einfach die Maße genommen, 1cm Nahtzugabe hinzugerechnet, und habe sie dann einfach nach genäht. Oder besser gesagt, ich habe sie sogar verbessert. Sie hat keine Vlieseinlage und ist somit sehr labil. Keine meiner selbst genähten Taschen ist ohne Vließeinlage. Ich mag es einfach nicht, wenn die Taschen keinen eigenen Halt haben.

Ich habe zum ersten mal einen Reisverschluss vernäht. Davor habe ich mich immer ein wenig gedrückt… Der erste Reisverschluss wurde auch nicht ganz so gut, aber nachdem ich den Richtigen Nähfuß verwendet hatte 😉 war dies auf einmal garnicht mehr so schwierig. Das einzige was, mir am Anfang schwer gefallen ist, ist das Umdenken, da man den Reisverschluss ja verkehr herum annäht, und dann den Stoff umklappt und absteppt. Wenn man sich einfach an die Anleitung hält funktioniert dies auch sehr gut.
Bei der ersten Tasche war mal wieder der Nahtauftrenner mein bester Freund 😂.

Hier einige Fotos meiner Kosmetiktaschen, die ich bisher genäht habe . Da ich schon einige verschenkt habe, und ich nicht alle fotografiert habe, kann ich nur eine kleine Auswahl zeigen.

Kosmetiktasche aus Wachstuch, Maße: 25x16x7 cm (LxHxT)
Zweiteilige Kosmetiktasche aus Kunstleder und Baumwollstoff, Maße: 24x16x6 cm (LxHxT)
2 kleine Täschchen aus Wachstuch, Maße: links 15x12x0,5 cm, rechts 12x9x0,5 (LxHxT)
Kleines Täschchen aus Baumwollstoff, Maße: 15x10x0,5 cm (LxHxT)
Groß Kulturbeutel aus Wachstuch, Maße: 29x23x9 cm (LxHxT)
Boxbag ebenfalls aus Wachstuch, Maße: 15x10x5 cm (LxHxT)

Warum ich so viele Kosmetiktaschen nähe?

Kosmetiktaschen kann man immer gebrauchen, und am besten in unterschiedlichen Größen. Ich liebe sie einfach, und habe sie ständig in Gebrauch. In meiner Handtasche habe ich immer eine der kleinen Taschen, um Kleinigkeiten darin aufzubewahren, wie z.B. Schminkutensilien 💄.

Zudem eignen Sie sich dazu, jemandem eine kleine Freude zu bereiten. Deswegen verschenke ich sehr gerne. Meine Seifen z.B. lassen sich wunderbar in eine der kleinen Taschen verpacken. Somit brauche ich kein Zellophan zum verpacken. Sehr praktisch also, da ich keine Müll 🗑️produziere.

Solltet ihr nun Lust bekommen haben, eine der Taschen nachzunähen, dann empfehle ich euch, die Videos 🎥 anzuschauen 😉.

You Tube Links

Zweiteilige Kosmetiktasche von Nähen leicht gemacht Kosmetiktasche Nähen-Schminktasche Nähen-Kulturbeutel Nähen-ohne Schnittmuster-Für Anfänger 😉

Täschchen von DIY Eigen-Kreationen Täschchen mit kostenlosem / Schnittmuster

Großer Kulturbeutel von kreativ mit Nina Kosmetiktasche nähen Größe flexibel ❤️😍 ohne Schnittmuster für Anfänger | Kulturbeutel | sew easy

Kleine Boxbag von Sandras handgemachtes Allerlei Boxybag 2.0 nähen / kostenloses Schnittmuster

Was mir aufgefallen ist

  • Die Riccar 404 hat erstaunlich gut genäht. Es gab ab und zu bei den Reißverschlüssen ein paar Probleme, wenn ich die Tasche zugenäht habe. Da mußte ich vorsichtig und langsam nähen, dass sich die Überlappung nicht verschiebt, und der Reißverschluss an den Enden grade vernäht ist.
  • Die Vorarbeiten wie z.B. das Schneiden des Stoffes, und den Zipper in den Reißverschlusses einfädeln dauert insgesamt länger, als das eigentlich nähen.
  • Einen Reißverschluss zu vernähen ist deutlich einfacher, als gedacht. Wichtig ist, man muß den Reisverschluss Nähfuss verwenden, dann funktioniert es ausgezeichnet.
  • Kosmetiktaschen nähen macht mir richtig viel Spaß! 🙏

Die Materialien, die ich verwendet habe

  • Der pinke Wachstuchstoff mit den grünen Punkten wurde bei Ebay gekauft
  • Die Baumwolle-Innenstoffe stammen alle von Stoff & Stil
  • Die Endlos-Reisverschlüsse stammen von Ebay
  • Das schwarze Kunstleder stammt von einer Motorradweste
  • Der weiße Baumwollstoff wurde bei Stoff & Stil gekauft
  • Der rosé farbene Baumwollstoff mit den blauen Blättern stammt von Stoff & Stil
  • Die Vlieselinenen S320, H250 oder H630 wurden bei Amazon und Ebay gekauft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.